mw@mtm-med.com         +49 (0) 8807 91138        


Uriclak®



Uriclak® ist eine neue, patentierte hochwertige Okkludier-Vorrichtung, um männliche Harninkontinenz unter Kontrolle zu bringen.



Die Konstruktion ist ringförmig designed, gefertigt aus geprüftem, zugelassenem, weichem Kunststoffmaterial (USP Klasse VI) und einer flexiblen inneren hautfreundlichen Strukturauflage.

Uriclak® wird EXTERN angewendet und ist einfach in der Handhabung.

Uriclak® ist eine nicht-invasive Alternative der Harninkontinenz-Kontrolle ohne Nebenwirkungen von Medikamenten oder Infektionsrisiken durch Feuchtigkeit von Windeln oder anderen Urin-Aufsaug- bzw. Auffangprodukten.

Welche Vorteile hat Uriclak®?


•   Alle Verschlüsse, Ecken und Kanten sind abgerundet und hautverträglich.
Durch einfaches Zusammendrücken öffnet sich die ringartige Klemme, um den Penis durch die Öffnung platzieren zu können.
Zwei horizontal verlaufende, halbkreisförmige Stränge verhindern ein seitliches Verrutschen am Penis und damit unfreiwilligen Urinverlust.
Die Blasenentleerung bei angelegter Uriclak-Klemme ist denkbar einfach und wird nur durch zusammendrücken der Klemme ermöglicht, ohne diese abnehmen zu müssen. Damit wird Wasserlassen mit kontrolliertem Harnstrahl erreicht.
Guter Tragekomfort bei einem Gewicht von nur 20 Gramm.
Freie Seitenräume links und rechts horizontal verlaufend, ermöglichen eine Durchblutung des Penis und somit eine längere Tragezeit.
Keine komplizierten Verschlüsse. Durch einfaches Zusammendrücken wird die Blasenentleerung ohne die Gefahr eines unkontrollierten Harnstrahls ermöglicht.
Leicht und diskret in der Anwendung.

Wie wird Uriclak® angewendet?


•   Zum Wasserlassen muss man die Klemme nur mit den Fingern zusammendrücken. Die Klemme öffnet sich und ermöglicht eine Blasenentleerung mit kontrollierten Harnstrahl.
•  Zylindereinsätze mit unterschiedlicher Stärke ermöglichen eine Druckregulierung. Je dicker der Zylinder, desto geringer ist der Druck.

Wer kann Uriclak® verwenden?


•   Die Klemme eignet sich vor allem für den täglichen Einsatz bei Männern, die nach einer Prostata-Operation an Inkontinenz leiden.
•   Sie kann auch täglich von älteren Männern verwendet werden, die den unfreiwilligen Verlust von Urin nicht unter Kontrolle haben.
•   Auch behinderte Männer, die nicht in der Lage sind, selbständig das WC aufsuchen können, insbesondere zum Zeitpunkt des
Windelwechsels, während Ruhepausen oder der Körperpflege, können von Uriclak profitieren.
•   Sowie auch in Fällen von geistiger und/oder schwerer körperlicher Behinderung. In diesen Fällen ist jedoch eine Aufsicht/Kontrolle durch Fachpersonal ratsam.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Welche zusätzliche Empfehlungen gibt es für die Verwendung von Uriclak®?


Ist sie verschreibungspflichtig?


Sind Nebenwirkungen bekannt oder verursacht Uriclak® Schäden?


Was sind die Gegenanzeigen?


Kann ich sie auch nachts verwenden?


Wie viele Stunden kann ich sie tagsüber verwenden?


Wie lange hält die Klemme und wie ist sie zu reinigen?


Kann man Uriclak® auch bei kleiner Penisgröße verwenden?


Ist die Nutzung dieser Klemme mit Reha-Übungen des Beckenbodens unvereinbar?


Kann das Produkt von Scannern auf Flughäfen erkannt werden?


Textverbesserung der Spanisch - Deutsch Übersetzung des Herstellers:
© mtm | medical technology marketing e.K. | Jan. 2019



mtm | medical technology marketing e. K.
86911 diessen,waffenschmiedweg 30 a, germany
tel. +49 (0) 8807 91138 • fax +49 (0) 8807 940899
e-mail: mw@mtm-med.com

ImpressumDatenschutzAGB